Hier finden Sie Innentüren verschiedenster Farben, Dekore, Furniere und Formen sowie Glastüren und Bleiglaseinsätze
Eine individuelle Maßanfertigung ist möglich.

 

  • 1-cms12-568-g
  • 1-cms12-590-g
  • 1-cms12-591-g
  • 1-cms12-592-g
  • 1-cms12-593-g
  • 1-cms12-594-g
  • 1-cms12-595-g
  • 1-cms12-596-g
  • 1-cms12-597-g
  • 1-cms12-598-g
  • 1-cms12-599-g
  • 1-cms12-600-g
  • 1-cms12-601-g

 Exclusive Innentürglaseinsätze

 

  • 1-cms12-569-g
  • 1-cms12-570-g
  • 1-cms12-571-g
  • 1-cms12-572-g
  • 1-cms12-573-g
  • 1-cms12-574-g
  • 1-cms12-575-g

Bleimotive: Bei den Bleimotiven haben Sie die Wahl zwischen den Glassorten Altdeutsch K weiß, Kathedral weiß und Chinchilla weiß. Zu den hochwertigsten und anspruchsvollsten Gläsern unserer Zeit gehört Altdeutsch K. Die Oberfläche des Glases wird nicht wie bei anderen Gußglasmustern mit einer Molette aufgetragen. Dementsprechend ist die Struktur nicht gleichmäßig, wie Sie es bei anderen Glassorten gewohnt sind. Schlieren und Blasen im Glaskern, auch wenn diese sich zur Oberfläche hin öffnen, sind gewollt und charakteristisch für dieses Glas. Gerade diese nicht völlig übereinstimmende Struktur macht den antiken Charakter dieses Glases aus. Zur Reinigung sollten scharfkantige Gegenstände, fusselnde Tücher und dergleichen mehr vermieden werden. Zur Vermeidung unnötiger Verletzungen und Beschädigung des Glases Altdeutsch K empfehlen wir, bei der Reinigung des Glases stets Handschuhe aus Gummi o. ä. zu tragen.

Gehärtetes Glas ist in einer unteren Glasecke mit einem Stempelaufdruck gekennzeichnet, welcher sich im Motiv befinden kann. Die Schlag- und Stoßfestigkeit erhöht sich ca. um das 6-fache!

Sichtschutz: Um Ihre Tür undurchsichtig aber lichtdurchlässig zu machen, haben Sie bei den Bleimotiven die Wahl zwischen Kathedralweiß, welches sich besonders für die klassischen Motive eignet, und Chinchilla weiß, welches gut zu den modernen Motiven passt. 

Blei ist ein Naturprodukt, bei welchem Unreinheiten oder Unregelmäßigkeiten im Erscheinungsbild der Bleioberfläche nicht auszuschließen und somit kein Reklamationsgrund sind.

Die Reinigung aller Bleimotive kann mit handelsüblichen Glasreinigern erfolgen, wobei stehende Nässe auf Bleibändern vermieden werden muß. Am besten verwendet man ein leicht angefeuchtetes Reinigungstuch.

Farbfilme werden mehr handwerklich hergestellt. Entsprechend ihrer Verwendung am Motiv sind sie gleichmäßig einfarbig, strukturiert oder sie haben einen Farbverlauf. Von Produktionsserie zu Produktionsserie können Farb- und Strukturabweichungen auftreten. Farben sind zwischen zwei UV-blockierenden Schichten eingebettet und mit einem, ausgenommen von scharfen Gegenständen. kratzfesten Oberflächenschutz versehen. Die Lichtechtheit wurde mehreren Prüfungen nach DIN 16525 unterzogen und erreichte gute Resultate.

Glasfacetten werden mit UV-Klebetechnik glasklar und dauerhaft auf Floatglas aufgebracht, welches anschließend durch eine Spezialbeschichtung eine interessante Glasstruktur erhält. Diese Beschichtung kann von Produktionsserie zu Produktionsserie eine leicht unterschiedliche Struktur sowie Transparenz aufweisen.

Handarbeit: Mängel oder Erscheinungen, welche als solche angesehen werden, aber aus ca. 1,5 m Entfernung und normaler Beleuchtung nicht störend empfunden werden, sind keine.


Ganzglastüren
Glastüren mit Struktur oder Farbe
Siebdruck auf Glas
Edle Mattierung auf Glas
Sandstrahltüren

  • 1-cms12-576-g
  • 1-cms12-577-g
  • 1-cms12-578-g
  • 1-cms12-579-g
  • 1-cms12-580-g
  • 1-cms12-581-g
  • 1-cms12-582-g
  • 1-cms12-583-g
  • 1-cms12-584-g
  • 1-cms12-585-g

Ganzglas Schiebetür

Kontakt

TILLACK - Glaserei und Bautischlerei GmbH
Geschäftsführer: Andreas Tillack

Stiftsweg 16
06526 Sangerhausen

Telefon: 0 34 64 - 54 56 71
Telefax: 0 34 64 - 54 56 73

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Laden/Büro

Mo, Di, Do: 9.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mi, Fr: 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sa: nach Vereinbarung

 

Glasnotdienst

Ihr Anruf auf unsere Festnetznummer wird (außerhalb der Geschäftszeiten) per Rufumleitung zu einem Mitarbeiter weitergeleitet. Bitte hinterlassen sie unbedingt ihren Namen und ihre Rufnummer auf der Mailbox.

0 34 64 - 54 56 71

Beachten Sie auch bitte folgende Informationen zu unserem Glasnotdienst!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok